"MOVE"

 

 

Der Patient lässt sich auf dem geführten Pferd tragen ohne Einwirkung auf das Pferd zu nehmen.

 Geeignet für alle Altersgruppen , zur Linderung von Schmerzen oder Regulation der Muskelspannung.

 

Die Bewegungen des Pferderückens haben vorweigend lockernde, aber auch kräftigende Effekte. Der Sitz des Patienten in der Gangart Schritt kann die verkrampfte Muskulatur in Rumpf und Beinen positiv beeinflussen.

 

Es kommt in der Muskulatur zu einem ständigen Wechsel zwischen Spannung und Entspannung. Gleichzeitig werden Gleichgewicht, Haltungsreaktionen des Rumpfes und die Koordination geschult.

 

So wird schwache Muskulatur gekräftigt und Verspannung gelöst. Dies führt zur Linderung von Schmerzen oder der Regulation der Muskelspannung.

 

Als weiteres Plus hat diese Behandlungsform eine psychisch positive und motivierende Wirkung.